Loading...
Heilpraktikerin

Schmerzen im unteren Rücken lindern

Schmerzen im unteren Rücken von der Heilpraktikerin in der Nähe von Friedrichshafen behandeln lassen

Rückenschmerzen im unteren Rücken

Sie leiden immer wieder an Rückenschmerzen? Dann kann ich Ihnen helfen. Ich arbeite als ausgebildete Heilpraktikerin in Markdorf (ca. 10 Minuten entfernt von Friedrichshafen).

Schmerzen im unteren Bereich des Rückens sind zur Volkskrankheit Nummer 1 geworden, denn immer mehr Menschen leiden unter den Schmerzen im unteren Rückenbereich. Deshalb stellt sich oftmals die Frage “Woher kommen eigentlich diese Rückenschmerzen?”

Gründe für Schmerzen im Rücken

Die meisten Menschen, die unter diesen Schmerzen zu leiden haben, laufen oft von Orthopäden zu Orthopäden und müssen dann meistens zur Physiotherapie, aber die fast schon unaufhaltbaren Schmerzen im Rücken werden nur bedingt besser. Oftmals ist ein Grund für Rückenschmerzen ein Bandscheibenvorfall oder ein Schaden an einer Bandscheibe.

Meistens ist eine der Ursachen für diese Art der Schmerzen die Verschiebung der natürlichen Muskelspannung im Rückenbereich, im Bereich der Hüfte oder Nahe der Rumpfmuskulatur. Die Muskeln des Rückenbereiches, der Hüfte, die vorderen und auch die seitlichen Bauchmuskeln und die Muskeln der Rumpfmuskulatur arbeiten zusammen und sind dazu da den Körper aufrecht zu halten, also für die aufrechte Körperhaltung.

Ein weiterer wichtiger Muskeln, der ebenfalls ein Auslöser für die Schmerzen im unteren Rückenbereich sein könnte, ist der Hüftbeuger und der Hüftstrecker, welche für die Stabilisation für die Hüftgelenke verantwortlich sind. Wenn man aufsteht und sich von der sitzenden Position in die stehende Position begibt oder zu laufen oder gehen beginnt, so haben all diese Muskeln viel Arbeit und sind dazu da den Körper zu stabilisieren.

Gründe für Schmerzen im unteren Rückenbereich können deshalb sein, dass diese Muskelgruppen nicht kräftig, elastisch und nachgiebig genug sind und so nicht optimal zusammen arbeiten können. Dieses Zusammenarbeiten der verschieden Muskelgruppen wird auch Kräftegleichgewicht genannt.


Die erfolgreiche Behandlung von Schmerzen im Rückenbereich

Schmerzen im unteren Rücken
Schmerzen im unteren Rücken

Wichtig um diese Schmerzen langfristig behandeln zu können, ist es, dass man durch gezieltes Kraft- und Muskeltraining versuch eben diese Muskeln aufzubauen und zu festigen. So wird die Haltung des Körpers von Natur aus gerader und die Muskeln werden kräftiger und elastischer.

Des Weiteren gehört zum Krafttraining auch immer Denen dazu, denn nur so ist es möglich die Schmerzen auf lange Sicht zu besiegen und wieder mehr Lebensqualität zu haben. Zuerst ist es allerdings wichtig die Schmerzen bei einem Heilpraktiker los zu werden.

Die Heilpraktikerin kann Ihnen mit alternativen Therapien aber auch mit Therapien aus der Schulmedizin helfen die Schmerzen loszuwerden und danach können Sie sich mit gezielten Kraftübungen für die Rücken- und Rumpfmuskulatur daran machen, dass die Schmerzen auch wegbleiben.

Die Heilpraktikerin Melanie Hötten in Markdorf (ca. 10 Minuten entfernt von Friedrichshafen) kann Ihnen helfen.


Die Heilpraktikerin Hötten behandelt Schmerzen im unteren Rücken

Ich finde es immer erschreckend, wenn Experten ratlos sind und wenn Patienten dann gesagt wird, dass sie doch selbst Schuld an den Schmerzen tragen. Meist fühlen sich Patienten zurecht unverstanden und suchen dann nach alternativen Therapiemethoden und hier komme ich ins Spiel.

Ich bin als Heilpraktikerin in Markdorf (ca. 10 Minuten entfernt von Friedrichshafen) tätig und biete ganzheitliche Therapien gegen Schmerzen im unteren Rückenbereich an. Meine Therapiemethoden setzen sich aus der alternativen chinesischen Therapie und der Meridianenlehre zusammen.

Mit dieser gezielten Therapie ist es möglich, dass alle sich im Körper befindlichen Gelenke wieder in eine gesunde Lage gebracht werden und der Körper wird so sanft wieder in Einklang mit sich selbst gebracht, denn zum Beispiel ein starrer Hals kann einen steifen und buckligen Rückenbereich verursachen.

Mein Ziel ist es Beschwerden, die schon lange Zeit bestehen zu beheben und ich versuche meinen Patienten, zum Beispiel nach einem Bandscheibenvorfall, das Leben wieder leichter zu machen, indem ich ihnen die Schmerzen versuche zu nehmen.
Je nach Bedarf dauert eine Therapie bei mir einmalig eine Stunde und je nach Bedarf wird diese Therapie dann in weiterer Folge beliebig oft wiederholt.

Ich führe alle Behandlungen in meiner eigenen Praxis in Markdorf (ca. 10 Minuten entfernt von Friedrichshafen) durch.

Lesen Sie hier weiter: Schulterschmerzen click